Seite drucken | Fenster schließen

Tipps gegen Schädlinge

Gedruckt von: Tropenland
Kategorie: Rund um Pflanzen
Forumname: Schädlinge / Krankheiten
Beschreibung:
URL: http://www.tropenland.at/forum/forum_posts.asp?TID=6105
Druckdatum: 01-Dez-2022 um 00:21


Thema: Tipps gegen Schädlinge
Erstellt von: Mara
Betreff: Tipps gegen Schädlinge
Erstelldatum: 08-Nov-2007 um 15:03
Hallo!

Da immer mal wieder Fragen nach einzelnen Schädlingen auftauchen, möchte ich noch mal auf unsere Schädlingsdatenbank hinweisen, die unser Dominik für uns bereit gestellt hat.

Also, wenn ihr einen bestimmten Schädling sucht und wissen wollt, was man dagegen unternehmen kann- dann bitte hier in der
Schädlingsdatenbank.






Gerade im Winter haben wir ja doch hin und wieder mit fiesen Schädlingen zu kämpfen....., ich denke da nur an Spinnmilben & Co.

Hier mal ein Rezept zur Bekämpfung von Spinnmilben:
vorher sollte man die befallene Pflanze, wenn möglich, kräftig abbrausen und dann:
1/2 Liter destilliertes oder abgekochtes Wasser
2,5 g Kaliseife ( = medizinische Schmierseife aus der Apotheke)
2,5 ml Brennspiritus

als Sprühlösung, Ober-und Unterseite der Blätter alle 2 Tage, ca. eine ganze Woche

Das Rezept ist übrigens von unserer lieben 8er-moni, die damit v.a. bei Musas sehr gute Erfolge erzielt hat!

Die lästigen Trauermücken:
Es kreucht und fleucht und fliegt in und um die Pflanzen.... das sind die kleinen, lästigen Trauermücken.....
Tipp 1: Pflanzen nur von unten gießen in die Untersetzer
Tipp 2: Drainageschicht aus Perlite, Quarzsand (Vogelsand ohne Zusätze!) etc. unten in und oben auf den Topf
Tipp 3: als Sofortmaßnahme: Gelbtafeln ausfstellen, da bleiben die dran kleben....

Und was habt ihr noch für Tipps auf Lager????





Antworten:
Erstellt von: ullme
Erstelldatum: 08-Nov-2007 um 16:09
Ich nehme entweder die chemische Keule sprich Lizetan gegen Blattläuse  oder besprühe die Pflanzen mit einer Mischung von 1 Liter Wasser und 2-3 Tropfen Geschirrspülmittel...die kleben dann immer so schön festBig%20smile




-------------


Erstellt von: 8er-moni
Erstelldatum: 08-Nov-2007 um 16:17
Um Trauermücken fernzuhalten:

Nur in den Untersetzer gießen - grad so viel, dass das Wasser nach ein paar Minuten wieder weg ist - und dadurch die Substratoberfläche trocken halten!

lg
Moni




-------------
Liebe Grüße
Moni

USDA 5b (bis -26°)
Es macht mich ganz kribblig, wenn ich dran denke, welche Pflanzen ich noch nicht habe ...


Erstellt von: el_tor
Erstelldatum: 22-Nov-2007 um 23:17
Eine Ergänzung zu dem Brennsprit für die Spinnenmilbentötung: Das funktioniert auch gegen Blattläuse, muss man aber ebenfalls mehrmals anwenden - und das Ethanol wird nicht von allen Blättern vertragen, mein Granatapfel hat danach alle jungen angeworfen.

-------------
foolihappo!


Erstellt von: VolkerHH
Erstelldatum: 08-Dez-2007 um 16:59
Insektensprutz aus der Dose.Thumbs%20Up
Auf die Substratoberfläche gesprüht sterben diese fliegenden Plagegeister den Heldentod


-------------
MfG Volker



Seite drucken | Fenster schließen