Seite drucken | Fenster schließen

Flammenbaum tropft

Gedruckt von: Tropenland
Kategorie: Rund um Pflanzen
Forumname: Schädlinge / Krankheiten
Beschreibung:
URL: http://www.tropenland.at/forum/forum_posts.asp?TID=13552
Druckdatum: 12-Jul-2020 um 07:46


Thema: Flammenbaum tropft
Erstellt von: gnagi
Betreff: Flammenbaum tropft
Erstelldatum: 18-Feb-2020 um 14:28
Hallo zusammen

Mein selbstgezogener, fidschianischer Flammenbaum ist mittlerweile fast 10 Jahre alt und ziemlich gross (ca. 2m hoch und etwa 3 m breit). Hatte ihn leider etwas zu spät gestutzt.
Nun, seit kurzem, tropft er ziemlich, es hat auf den Blättern überall so kleine durchsichtige Tröpfchen, leicht klebrig, die dann entsprechend den Boden und das Fenster, an dem er steht, verkleben. Ist aber zum Glück leicht zu reinigen.
Tierchen oder ähnliches konnte ich bis jetzt keine feststellen, daher weiss ich nicht, weshalb er tropft.
Im Moment verliert er auch wieder einige Blättchen, aber das passiert ja öfters.
Frage: Hat jemand eine Ahnung, wieso der tropft? Kann es damit zusammenhängen, dass ich manchmal die Luft mit einem Bestäuber (mit normalem Wasser) etwas "befeuchte"?
Und hat jemand Erfahrung beim Zurückschneiden? Ich hatte vor 1 oder 2 Jahren mal einen Ast etwas gekürzt, ist dann nicht viel passiert, und weiss nicht recht, wie viel es mit Kürzen/Schneiden verträgt.

Lieben Dank für eure Antworten und Gruss aus der Schweiz



Antworten:
Erstellt von: gogicka
Erstelldatum: 02-Apr-2020 um 11:03
blüht der auch ? kann man den auch in der Wohnung aufziehen - ich find den so schön?


Erstellt von: gnagi
Erstelldatum: 14-Apr-2020 um 10:19
Hallo
Ja klar, ich ziehe meinen ja auch in der Wohnung (bzw. warmem Wintergarten). Ich vermute aber, dass er nicht blühen wird. Jedenfalls ist er mittlerweile gut 10 Jahre alt und macht keine Anstalten, Blüten zu bilden.
Liebe Grüsse und viel Erfolg bei der Pflanzenzucht



Seite drucken | Fenster schließen