Aktive Themen  Liste der Mitglieder des Forums anzeigenMitgliederliste  KalenderKalender  Forum durchsuchenSuche  HilfeHilfe
  Anmelden (kostenlos)Anmelden (kostenlos)  LoginLogin
Aktuell 404 User online, davon 0 Mitglieder.
 


Wir gratulieren: kimii (27), schockobanane (43), aknel (51), ekon (76), Jimmy2000 (60)
Neu im Tropenland: 73edi
Frchte
 Tropenland - Forum :Talk :Frchte
Thema: Kakao aus Kakaobohnen selbst zubereiten (Fermentation) Antwort senden Neuen Beitrag erstellen
Autor Nachricht
slzchen
Bumchen
Bumchen
Avatar

Beigetreten: 09-Mai-2007
Land: sterreich
Ort: Niedersterreich
Zone: 7a (bis -17,7C)
Beitrge: 193
Zitat slzchen Antwortbullet Thema: Kakao aus Kakaobohnen selbst zubereiten (Fermentation)
     17-Okt-2007 um 23:19
Habe mir eine zweite Frucht zurckgelegt, um bei ausreichendem Keimerfolg die Sache mit dem fermentieren und rsten zu versuchen.
Gru erich!




edit: Beitrge geteilt und verschoben


Bearbeitet von Dominik - 07-Nov-2007 um 23:58
IP IP Logged Private Nachricht senden
Dominik
Hter des Tropenlands
Hter des Tropenlands
Avatar

Beigetreten: 29-Okt-2004
Ort: O/N
Zone: 6a (bis -23,3C)
Beitrge: 4390
Zitat Dominik Antwortbullet 07-Nov-2007 um 23:56
Hi!

Kakao selbst zubereiten klappt super. Hab die Samen vom Fruchtfleisch befreit (gegessen, finde ich recht lecker) und sehr langsam trocknen lassen, dabei sind sie schn fermentiert. Als sie trocken waren hab ich sie in einer Pfanne (ohne irgend ein l) erhitzt bis sie auen stellenweise braun waren. Dann lsst sich die Schale ganz leicht abbrseln. Das dunkle Innere hab ich dann in einem Mrser zermahlen (besser Mhle, notfalls gehts auch mit einem Plastiksack und einem Stein Big%20smile)
Das ganze dann mit Wasser oder Milch kochen und ordentlich Zucker dazu. Fertig. Sehr lecker, cremig und natur pur Thumbs%20Up

vg
Dominik
IP IP Logged Private Nachricht senden
slzchen
Bumchen
Bumchen
Avatar

Beigetreten: 09-Mai-2007
Land: sterreich
Ort: Niedersterreich
Zone: 7a (bis -17,7C)
Beitrge: 193
Zitat slzchen Antwortbullet 08-Nov-2007 um 20:00
Leider habe ich jetzt auch die Kerne der zweiten Frucht ausgesht, da die ersten nichts geworden sind. Sollte der Postbote mal wieder zufllig Kakaoschoten ins Haus bringen, mchte ich es aber unbeding versuchen.
Gru erich!


Bearbeitet von slzchen - 08-Nov-2007 um 20:24
Der auf dem Schlauch steht
IP IP Logged Private Nachricht senden
Green93
Samenkorn
Samenkorn
Avatar

Beigetreten: 14-Jan-2008
Land: Deutschland
Ort: Niedersachsen
Zone: 7a (bis -17,7C)
Beitrge: 0
Zitat Green93 Antwortbullet 27-Jan-2008 um 09:58
Wie ist das eigentlich? Entstehen bei dem Rsten der Kakaobohnen nicht krebseregende Acrylamide?
IP IP Logged Private Nachricht senden
el_tor
Moderatoren
Moderatoren
Avatar
Agent Grn

Beigetreten: 29-Okt-2004
Land: Deutschland
Ort: Hamburg
Zone: 8a (bis -12,3C)
Beitrge: 3643
Zitat el_tor Antwortbullet 27-Jan-2008 um 17:17
Original erstellt von: Green93

Entstehen bei dem Rsten der Kakaobohnen nicht krebseregende Acrylamide?

Ja! Wie bei jedem anderen "Rsten" von kohlenhydrathaltigen Substanzen auch...
foolihappo!
IP IP Logged Private Nachricht senden
Green93
Samenkorn
Samenkorn
Avatar

Beigetreten: 14-Jan-2008
Land: Deutschland
Ort: Niedersachsen
Zone: 7a (bis -17,7C)
Beitrge: 0
Zitat Green93 Antwortbullet 27-Jan-2008 um 18:16
Ist das dann nicht problematisch?
IP IP Logged Private Nachricht senden
Matlan
Moderatoren
Moderatoren


Beigetreten: 03-Jan-2006
Land: sterreich
Ort: Wien
Zone: 7a (bis -17,7C)
Beitrge: 3046
Zitat Matlan Antwortbullet 27-Jan-2008 um 18:19
Genauso problematisch wie selber Kartoffelchips herstellen
LG,
Matlan
IP IP Logged Private Nachricht senden
Antwort senden Neuen Beitrag erstellen
Druckversion Druckversion

Forum wechseln
Du kannst nicht neue Themen in diesem Forum erffnen
Du kannst nicht auf Themen in diesem Forum antworten
Du kannst nicht Deine Beitrge in diesem Forum lschen
Du kannst nicht Deine Beitrge in diesem Forum bearbeiten
Du kannst nicht Umfragen in diesem Forum erstellen
Du kannst nicht an Umfragen in diesem Forum teilnehmen



Diese Seite wurde erzeugt in 0,172 Sekunden.

Das Tropenland Forum ist eine allgemein zugüngliche Diskursplattform. Für die Inhalte der Beiträge sind allein deren AutorInnen verantwortlich. Der Betreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und prüft Beiträge nicht auf ihre Richtigkeit, behält sich aber das Recht vor, unsachliche, rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Beiträge sowie Beiträge, die dem Ansehen des Mediums schaden, zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschliessen. Die Nutzung des Forums und aller seiner Bestandteile geschieht auf eigenes Risiko und unter Ausschluss jeglicher Haftungsansprüche gegenüber des Betreibers. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten.

 


  Impressum - © tropenland.at / tropenland.de 2020 Fehler melden