Aktive Themen  Liste der Mitglieder des Forums anzeigenMitgliederliste  KalenderKalender  Forum durchsuchenSuche  HilfeHilfe
  Anmelden (kostenlos)Anmelden (kostenlos)  LoginLogin
Aktuell 359 User online, davon 0 Mitglieder.
 


Wir gratulieren: Elfensering (57), SabineS (55), Christel Kruse (66), massai (65), Manu (54), Mahina (75)
Neu im Tropenland: Geri
Bastelstube
 Tropenland - Forum :Community :Bastelstube
Thema: Reis - Gießen Antwort senden Neuen Beitrag erstellen
Autor Nachricht
Dominik
Hüter des Tropenlands
Hüter des Tropenlands
Avatar

Beigetreten: 29-Okt-2004
Ort: Oö/Nö
Zone: 6a (bis -23,3°C)
Beiträge: 4393
Zitat Dominik Antwortbullet Thema: Reis - Gießen
     01-Apr-2007 um 15:17
Tipps zum richtigen Gießverhalten und Wasserbedarf








Bearbeitet von Dominik - 01-Apr-2007 um 15:17
IP IP Logged Private Nachricht senden
hla376
Baum
Baum
Avatar

Beigetreten: 29-Okt-2004
Land: Österreich
Ort: Haag am Hausruck
Zone: 6a (bis -23,3°C)
Beiträge: 377
Zitat hla376 Antwortbullet 02-Apr-2007 um 10:05
Soweit ich weiß kann man Reis die ganze Zeit unter Wasser halten, solange bis die Rispen mit den Reiskörnern ausgereift sind. Es gibt aber auch die Möglichkeit Reis trocken anzubauen, da kann ich aber zum Wasserverbrauch auch nichts sagen.
Grüße
Christopher
IP IP Logged Private Nachricht senden
hla376
Baum
Baum
Avatar

Beigetreten: 29-Okt-2004
Land: Österreich
Ort: Haag am Hausruck
Zone: 6a (bis -23,3°C)
Beiträge: 377
Zitat hla376 Antwortbullet 02-Apr-2007 um 10:23
Ich hab noch mal genauer nachgelesen, es heißt man solle Reis während der ganzen Wachstumszeit nur mit Regenwasser oder Wasser vergleichbarer Qualität (sprich kalkfrei) benutzten. Reis hat während der Sommermonate einen sehr hohen Wasserverbrauch. Wenn die Halme im Herbst beginnen gelb zu werden kann das gießen reduziert oder gänzlich gestoppt werden.
Grüße
Christopher
IP IP Logged Private Nachricht senden
Dominik
Hüter des Tropenlands
Hüter des Tropenlands
Avatar

Beigetreten: 29-Okt-2004
Ort: Oö/Nö
Zone: 6a (bis -23,3°C)
Beiträge: 4393
Zitat Dominik Antwortbullet 02-Apr-2007 um 14:21
Reis hat während der Sommermonate einen sehr hohen Wasserverbrauch. Er kann durchgehend einige Zentimeter tief im Wasser stehen, bis die Rispen mit den Reiskörnern beginnen auszureifen. Wenn die Halme im Herbst beginnen gelb zu werden kann das Gießen stark reduziert bzw. gänzlich gestoppt werden. Die Erde trocknet schlussendlich aus.

Es gibt aber auch die Möglichkeit Reis wie andere Kübelpflanzen ohne Einstauen des Bodens anzubauen, die Wasserversorgung ist dann aber sehr genau zu überwachen und daher ist diese Variante schwieriger bei der Handhabung.

Während der ganzen Wachstumszeit sollte nur mit Regenwasser oder Wasser vergleichbarer Qualität (kalkfrei) gegossen werden.


IP IP Logged Private Nachricht senden
Antwort senden Neuen Beitrag erstellen
Druckversion Druckversion

Forum wechseln
Du kannst nicht neue Themen in diesem Forum eröffnen
Du kannst nicht auf Themen in diesem Forum antworten
Du kannst nicht Deine Beiträge in diesem Forum löschen
Du kannst nicht Deine Beiträge in diesem Forum bearbeiten
Du kannst nicht Umfragen in diesem Forum erstellen
Du kannst an Umfragen in diesem Forum teilnehmen



Diese Seite wurde erzeugt in 0,188 Sekunden.

Das Tropenland Forum ist eine allgemein zugüngliche Diskursplattform. Für die Inhalte der Beiträge sind allein deren AutorInnen verantwortlich. Der Betreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und prüft Beiträge nicht auf ihre Richtigkeit, behält sich aber das Recht vor, unsachliche, rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Beiträge sowie Beiträge, die dem Ansehen des Mediums schaden, zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschliessen. Die Nutzung des Forums und aller seiner Bestandteile geschieht auf eigenes Risiko und unter Ausschluss jeglicher Haftungsansprüche gegenüber des Betreibers. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten.

 


  Impressum - © tropenland.at / tropenland.de 2022 Fehler melden