Aktive Themen  Liste der Mitglieder des Forums anzeigenMitgliederliste  KalenderKalender  Forum durchsuchenSuche  HilfeHilfe
  Anmelden (kostenlos)Anmelden (kostenlos)  LoginLogin
Aktuell 292 User online, davon 0 Mitglieder.
 
Aktuell: Raritätenbörse Botanisc.. von lisablumen um 17:02

Wir gratulieren: dandowdie (37), peklar (63), Cady (33), caramba (65), jaegerlein (54), Yvonne (45)
Neu im Tropenland: Würmchen
Zier- & sonstige Pflanzen
 Tropenland - Forum :Talk :Zier- & sonstige Pflanzen
Thema: Wie kann ich Erde trocken kriegen? Antwort senden Neuen Beitrag erstellen
Autor Nachricht
Tinuviel
Pflänzchen
Pflänzchen
Avatar

Beigetreten: 19-Mai-2008
Land: Österreich
Ort: Wien
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 34
Zitat Tinuviel Antwortbullet Thema: Wie kann ich Erde trocken kriegen?
     03-Sep-2014 um 21:54
Hallo zusammen!
Ich hab im freien einen großen Pflanzkübel. Hab Pfingstrosen und Lilien da drin. Jetzt durch den lang andauernden Regen, ist die Erde so durchnässt, dass sich oben auf der Erdoberfläche schon kleine Pfützen bildeten.
Das Gefäß hat keinen Wasserablauf, und ich habe versucht Wasser ab zu saugen, bzw Zeitungen reinzustopfen, das hilft aber immer nur wenig. Hat jemand eine Idee, wie ich die Erde trocken kriege? Soll ich die Pfingstrosen ausgraben? Ich fürchte halt ich werde die Zwiebeln und die Wurzeln sehr beschädigen.
Wie kann ich sie vor dem abfaulen bewahren?
Viele Grüße und danke für die Antworten
Eure Tinu
IP IP Logged Private Nachricht senden
Vroni
Baum
Baum
Avatar

Beigetreten: 20-Mär-2013
Land: Schweiz
Ort: Zentralschweizer Voralpenrand
Beiträge: 292
Zitat Vroni Antwortbullet 04-Sep-2014 um 19:03
Hallo Tinu

Draussen sollte man auf gar keinen Fall Pflanzgefässe ohne Abzugslöcher verwenden (und drinnen eigentlich auch nicht)! Da hat man keinerlei Kontrolle, wie nass die Pflanzen stehen. Wenn bei deinem Kübel das Wasser jetzt ganz oben steht, dann dürften die Pflanzen schon seit geraumer Zeit viel zu nasse Füsse haben und die Erde unten drin möglicherweise bereits am Faulen sein.

Das einzig Sinnvolle erscheint mir, die Pflanzen umgehend aus dem Kübel zu holen und in Gefässe mit Abzugslöchern zu setzen. Dabei gleich das Substrat durch gesundes, trockenes ersetzen.

Oder hast du die Möglichkeit (je nach Beschaffenheit des Kübels), mit einem fetten Bohrer unten Löcher in den Kübel zu bohren?

LG
Vroni
IP IP Logged Private Nachricht senden
stoniW
Tropenlandhäuptling
Tropenlandhäuptling
Avatar

Beigetreten: 29-Okt-2004
Land: Österreich
Ort: klagenfurt-wölfnitz
Zone: 6a (bis -23,3°C)
Beiträge: 2434
Zitat stoniW Antwortbullet 05-Sep-2014 um 07:19
Hallo Vroni! Ich bin ganz deiner Meinung aber im Zimmer Übertöpfe mit Abzuglöcher?. 
L.G.stoniW
IP IP Logged Private Nachricht senden
Vroni
Baum
Baum
Avatar

Beigetreten: 20-Mär-2013
Land: Schweiz
Ort: Zentralschweizer Voralpenrand
Beiträge: 292
Zitat Vroni Antwortbullet 05-Sep-2014 um 08:11
Hallo stoniW

Übertöpfe sind ja etwas anderes. Es geht beim Problem um die Gefässe, in die die Pflanzen gepflanzt sind. Wenn man drinnen Übertöpfe anstelle von Untersetzern verwenden will, sollte man diese einfach gut proportioniert wählen, sodass genügend Luft zirkulieren kann, und regelmässig kontrollieren, dass unten drin kein Wasser steht.

LG
Vroni
IP IP Logged Private Nachricht senden
menschenfresser
Samenkorn
Samenkorn
Avatar

Beigetreten: 06-Okt-2013
Land: Österreich
Ort: Wien
Beiträge: 6
Zitat menschenfresser Antwortbullet 24-Sep-2014 um 14:41
Ich würde sie so schnell wie möglich aus den Gefäßen holen. Pfingstrosen sind da oft sehr empfindlich. So schnell wird dir das aber siche rnicht mehr passieren, ohne Abflusslöcher Töpfe aufzustellen. Wink
es werde licht
IP IP Logged Private Nachricht senden
Bonnie
Samenkorn
Samenkorn


Beigetreten: 10-Mär-2015
Land: Deutschland
Beiträge: 0
Zitat Bonnie Antwortbullet 10-Mär-2015 um 16:12
Hallo,
Umpflanzen wäre wohl am besten.
So könntest du den Kübel leeren möglichs ein Loch unten rein bohren,und später dort wieder einpflanzen.
Die Erde so abtrocknen lassen denke das ist nicht so einfach.
IP IP Logged Private Nachricht senden
stoniW
Tropenlandhäuptling
Tropenlandhäuptling
Avatar

Beigetreten: 29-Okt-2004
Land: Österreich
Ort: klagenfurt-wölfnitz
Zone: 6a (bis -23,3°C)
Beiträge: 2434
Zitat stoniW Antwortbullet 11-Mär-2015 um 07:08
Ist inzwischen für die Pflanzen auch bereits zu spät nehme ich anClap
L.G.stoniW
IP IP Logged Private Nachricht senden
Iboga
erste Wurzel
erste Wurzel
Avatar

Beigetreten: 22-Mai-2016
Beiträge: 10
Zitat Iboga Antwortbullet 04-Jun-2016 um 00:34
Hi, muss man den Kübel lochen. Geht auch um die Luft an den Wurzeln.

Hatte einst in meinem Balkonkübel keinen Abfluss und dann erst mal mit der Schlagbohrmaschine ran, habe ein einziges Loch rein bekommen aber deswegen säuft der Kübel nicht laufend ab.

Und das mit den Übertöpfen: Da kann man den eigentlichen Topf etwas aufbocken für den Fall, dass doch mal was raus läuft. Und nach dem Gießen halt schauen und ausleeren.




IP IP Logged Private Nachricht senden
Chain
erste Wurzel
erste Wurzel
Avatar

Beigetreten: 02-Jun-2016
Land: Deutschland
Ort: Frankfurt
Beiträge: 15
Zitat Chain Antwortbullet 12-Jun-2016 um 10:52
Ein sehr hilfreicher Tipp von Iboga. Danke Dir! Ich werde das auch so machen.
Viele Grüße,
Chain
IP IP Logged Private Nachricht senden
Baskin
Samenkorn
Samenkorn


Beigetreten: 02-Jun-2016
Beiträge: 7
Zitat Baskin Antwortbullet 30-Jun-2016 um 15:41
Original erstellt von: Chain

Ein sehr hilfreicher Tipp von Iboga. Danke Dir! Ich werde das auch so machen.


Schließe mich an! Danke für den Tipp!
IP IP Logged Private Nachricht senden
Antwort senden Neuen Beitrag erstellen
Druckversion Druckversion

Forum wechseln
Du kannst nicht neue Themen in diesem Forum eröffnen
Du kannst nicht auf Themen in diesem Forum antworten
Du kannst nicht Deine Beiträge in diesem Forum löschen
Du kannst nicht Deine Beiträge in diesem Forum bearbeiten
Du kannst nicht Umfragen in diesem Forum erstellen
Du kannst nicht an Umfragen in diesem Forum teilnehmen



Diese Seite wurde erzeugt in 0,172 Sekunden.

Das Tropenland Forum ist eine allgemein zugüngliche Diskursplattform. Für die Inhalte der Beiträge sind allein deren AutorInnen verantwortlich. Der Betreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und prüft Beiträge nicht auf ihre Richtigkeit, behält sich aber das Recht vor, unsachliche, rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Beiträge sowie Beiträge, die dem Ansehen des Mediums schaden, zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschliessen. Die Nutzung des Forums und aller seiner Bestandteile geschieht auf eigenes Risiko und unter Ausschluss jeglicher Haftungsansprüche gegenüber des Betreibers. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten.

 


  Impressum - © tropenland.at / tropenland.de 2021 Fehler melden