Seite drucken | Fenster schließen

2009/05

Gedruckt von: Tropenland
Kategorie: Community
Forumname: Foto des Monats
Beschreibung: Hier ist Platz für euer Feedback zum aktuellen Foto des Monats
URL: http://www.tropenland.at/forum/forum_posts.asp?TID=9608
Druckdatum: 09-Mär-2021 um 08:24


Thema: 2009/05
Erstellt von: Martin a. B.
Betreff: 2009/05
Erstelldatum: 01-Mai-2009 um 11:30
Hallo Dominik
 
Deine "Abseilaktion" war aber ne spannende Sache! Mir wird ja schon vom Bildangucken schwindlig! Confused Tolles Bild! Thumbs%20Up
Was seilst du da denn grad ab?
 
lg
 
Martin



Antworten:
Erstellt von: Pinie
Erstelldatum: 01-Mai-2009 um 11:44
Interessant, 
für  mich  wäre  das  zu  riskant,  weil  wenn  nur  ein  Seil  reißt
oder  irgendein  anderer  kleiner  Defekt  ist,  kann  man  zu  seiner  Pflanze 
"Lebe  Wohl"  sagen!


-------------


Erstellt von: Fagus
Erstelldatum: 01-Mai-2009 um 11:54
Das glaube ich eher nicht, schlimmstenfalls reißt ein Ast oder so ab. Eher wird der Blumentopf daran glauben müssen oder - wenn es einer aus Keramik/Ton war - der Boden darunter beschädigt werden.

Grüße,
Gerald


Erstellt von: Dominik
Erstelldatum: 05-Mai-2009 um 00:54
Hallo!

Ist noch nicht ganz klar um was es sich bei der Pflanze handelt. Ich habe einen starken Verdacht, aber sicher bin ich mir erst wenn ich die Blüte/Früchte gesehen habe.

Das Seil reißt sicher nicht, dass ist für viel mehr als das ausgelegt.

Im Normalfall hab ich einfach eine Bandschlinge um den Stamm gelegt (die zieht sich dann selbst fest) - Achtung bei Pflanzen die keine robuste Rinde haben, da könnte es zu Schäden am Stamm kommen (ist mir aber noch nicht passiert). Zitrone, Olive, etc. klappen ohne Probleme.

Bei der Methode ist mir in der Tat schon mal ein Topf abgestürzt (ist mir aber auch schon beim Tragen passiert Embarrassed). Mit der im Foto gezeigten Methode (zusätzliche Bandschlinge um den Topf) ist aber auch das kein Problem mehr.

vg
Dominik





Seite drucken | Fenster schließen