Seite drucken | Fenster schließen

Orange wirft Blätter ab - normales Verhalten oder Krankheit

Gedruckt von: Tropenland
Kategorie: Rund um Pflanzen
Forumname: Schädlinge / Krankheiten
Beschreibung:
URL: http://www.tropenland.at/forum/forum_posts.asp?TID=13396
Druckdatum: 30-Sep-2022 um 10:52


Thema: Orange wirft Blätter ab - normales Verhalten oder Krankheit
Erstellt von: Zelti
Betreff: Orange wirft Blätter ab - normales Verhalten oder Krankheit
Erstelldatum: 26-Apr-2016 um 08:41
Hallo ihr Lieben!
Mein Orangenbäumchen wirft in letzter Zeit stark die Blätter ab. Jetzt war es ja von der Witterung her so, dass es im März ziemlich helle Tage gab, wo das Bäumchen vielleicht den Eindruck bekommen könnte, dass der Frühling ansteht. Leider war es die letzten Wochen dann wieder vermehrt bewölkt und trüb, kann es daran liegen? Ich hab ja schon in mehreren Beiträgen gelesen, dass das ein normales Verhalten sei, aber vereinzelt (also vielleicht 1 von 10 abfallenden Blättern) ist bräunlich (siehe Bilder). Ist das üblich für Orangen, oder läuft doch irgend etwas falsch? Ich gieße übrigens 1 mal pro Woche einen "kleinen Schluck" Regenwasser, die genaue Menge kann ich leider nicht angeben. Das Substrat ist Zitruserde, zu der ich nochmal etwas Sand gegeben habe, damit das Wasser besser abfließen kann. Als oberste Schicht (s. Bilder) habe ich nochmal Sand drauf gegeben, sodass die Oberfläche immer schön trocken ist! Nun also zu den Bildern:



Antworten:
Erstellt von: Zelti
Erstelldatum: 26-Apr-2016 um 08:41


Erstellt von: Zelti
Erstelldatum: 26-Apr-2016 um 08:42


Erstellt von: Zelti
Erstelldatum: 26-Apr-2016 um 08:42


Erstellt von: Zelti
Erstelldatum: 26-Apr-2016 um 08:43


Erstellt von: Schildi
Erstelldatum: 26-Apr-2016 um 12:10
wie wurde das bäumchen überwintert? stand es den ganzen winter im warmen zimmer oder wurde deine orange, wie es sein sollte, kühl überwintert


Erstellt von: Zelti
Erstelldatum: 26-Apr-2016 um 12:26
Das Bäumchen stand den Winter über im Treppenflur! Eine andere Alternative wäre nur der Keller, da ist es aber stockdunkel! Im Treppenflur stand er dann bei (würde ich mal schätzen) etwa 15 Grad im Durchschnitt, kühler wird es da schätzungsweise nicht. Der Standort liegt an einem Nord-Fenster, also keine Sonne, aber immerhin etwas Helligkeit!



Seite drucken | Fenster schließen