Aktive Themen  Liste der Mitglieder des Forums anzeigenMitgliederliste  KalenderKalender  Forum durchsuchenSuche  HilfeHilfe
  Anmelden (kostenlos)Anmelden (kostenlos)  LoginLogin
Aktuell 239 User online, davon 0 Mitglieder.
 
Aktuell: Raritätenbörse Botanisc.. von lisablumen um 17:02

Wir gratulieren: dandowdie (37), peklar (63), Cady (33), caramba (65), jaegerlein (54), Yvonne (45)
Neu im Tropenland: Würmchen
Schädlinge / Krankheiten
 Tropenland - Forum :Rund um Pflanzen :Schädlinge / Krankheiten
Thema: ... noch nie gesehen.... ??? Antwort senden Neuen Beitrag erstellen
Autor Nachricht
halfbaked
Urwaldriese
Urwaldriese
Avatar

Beigetreten: 09-Dez-2006
Land: Österreich
Ort: rheintal
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 900
Zitat halfbaked Antwortbullet Thema: ... noch nie gesehen.... ???
     21-Sep-2007 um 14:57
hi leutz,
habe auf meinem tamarillo glaub ne neue art entdeckt, hab solche noch nie gesehen... sitzen auf blatt unter und oberseite.. die meisten aber unten... ich denk mal sie saugen den saft raus, weil mann muss sie wegpopeln da die nicht gern loslassen... anfühlen tun sie sich körnig...

blattläuse schaun anders aus und schildläuse auch... hab hier schon geschaut aber ist nirgends beschrieben das tier...

kennts jemand:




IP IP Logged Private Nachricht senden
Schwertlilie
Baum
Baum
Avatar

Beigetreten: 27-Jul-2007
Land: Deutschland
Ort: Heilbronn
Zone: 6b (bis -20,4°C)
Beiträge: 399
Zitat Schwertlilie Antwortbullet 21-Sep-2007 um 18:52
Hallo, ich tippe auf junge Spinnen.
Gruß
Schwertlilie
IP IP Logged Private Nachricht senden
Kumquat
Urwaldriese
Urwaldriese
Avatar
Citrus Friend

Beigetreten: 26-Jul-2007
Land: Deutschland
Zone: 7b (bis -14,9°C)
Beiträge: 886
Zitat Kumquat Antwortbullet 21-Sep-2007 um 18:57
Wahnsinn, haben aber ne echt verblüffende Ähnlichkeit mit Blattläuse!
MfG Kumquat
IP IP Logged Private Nachricht senden
Chemiker
Urwaldriese
Urwaldriese

Amicus plantarum

Beigetreten: 19-Mai-2006
Land: Deutschland
Zone: 8a (bis -12,3°C)
Beiträge: 937
Zitat Chemiker Antwortbullet 21-Sep-2007 um 19:10
Wenn die Viecher sich hier nicht identifizieren lassen dann würde ich die an einen Phytomedizinischen Verbadn schicken! Das könnte ein importiertes Insekt sein!
Albert Einstein: Gott würfelt nicht!

viele grüsse
      Chemiker
IP IP Logged Private Nachricht senden
Schwertlilie
Baum
Baum
Avatar

Beigetreten: 27-Jul-2007
Land: Deutschland
Ort: Heilbronn
Zone: 6b (bis -20,4°C)
Beiträge: 399
Zitat Schwertlilie Antwortbullet 21-Sep-2007 um 19:16
weisse Blattläuse hab ich aber noch nicht gesehenConfused ALBINOSDisapprove
LG Schwertlilie
IP IP Logged Private Nachricht senden
halfbaked
Urwaldriese
Urwaldriese
Avatar

Beigetreten: 09-Dez-2006
Land: Österreich
Ort: rheintal
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 900
Zitat halfbaked Antwortbullet 21-Sep-2007 um 19:26
cool..... ich nenn sie pediculus arenagranum-carlosus Big%20smile

zu deutsch sandkornlaus ... und carlos weils mein name isch...


IP IP Logged Private Nachricht senden
Kumquat
Urwaldriese
Urwaldriese
Avatar
Citrus Friend

Beigetreten: 26-Jul-2007
Land: Deutschland
Zone: 7b (bis -14,9°C)
Beiträge: 886
Zitat Kumquat Antwortbullet 21-Sep-2007 um 19:31
Oh stimmt die sind ja weiß!
HihihihihiLOL
 
 
Also sinds Albinos!
MfG Kumquat
IP IP Logged Private Nachricht senden
Chemiker
Urwaldriese
Urwaldriese

Amicus plantarum

Beigetreten: 19-Mai-2006
Land: Deutschland
Zone: 8a (bis -12,3°C)
Beiträge: 937
Zitat Chemiker Antwortbullet 21-Sep-2007 um 19:31
Wie groß sind die? Und wie viele Beinde haben die?
Albert Einstein: Gott würfelt nicht!

viele grüsse
      Chemiker
IP IP Logged Private Nachricht senden
halfbaked
Urwaldriese
Urwaldriese
Avatar

Beigetreten: 09-Dez-2006
Land: Österreich
Ort: rheintal
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 900
Zitat halfbaked Antwortbullet 23-Sep-2007 um 21:50
zeawas...
also es sind tatsächlich blattläuse... genauer gesagt deren mumien Evil%20Smile
schlupfwespen legen ihre eier in die lebenden blattläuse. die larven fressen dann die blattläuse von innen her auf und verpuppen sich in der übrig gebliebenen hülle, bohren sich n loch und schlüpfen aus der blattlausmumie...

danke für die vielen antworten, war interessant! Thumbs%20Up


ps. habs doch noch durch googln rausgefunden...
IP IP Logged Private Nachricht senden
Schwertlilie
Baum
Baum
Avatar

Beigetreten: 27-Jul-2007
Land: Deutschland
Ort: Heilbronn
Zone: 6b (bis -20,4°C)
Beiträge: 399
Zitat Schwertlilie Antwortbullet 24-Sep-2007 um 12:36
Klasse , danke für die Wissensvermehrung
LG
IP IP Logged Private Nachricht senden
Mr.Sniper
Pflänzchen
Pflänzchen


Beigetreten: 15-Apr-2007
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 32
Zitat Mr.Sniper Antwortbullet 18-Okt-2007 um 16:11
Hoi,
Ich hab auch solche Blattläuse gehabt.. allerdings an Tobinambur (Ne art Kartoffel).Die Viecher waren nur an den Knollen und Wurzeln der Topinambur nicht an dem oberirdischen Teil der Pflanze,rund um jede Pflanze war ein großes Nest von roten Ameisen die sich um diese unterirdischen hellweißen Blattläuse gekümmert haben.Kennt ihr sowas?
IP IP Logged Private Nachricht senden
el_tor
Moderatoren
Moderatoren
Avatar
Agent Grün

Beigetreten: 29-Okt-2004
Land: Deutschland
Ort: Hamburg
Zone: 8a (bis -12,3°C)
Beiträge: 3643
Zitat el_tor Antwortbullet 22-Nov-2007 um 23:25
Ja.
Das nennt man auf schlau "Trophobiose", zwischen Ameisen und Läusen ist man sich anscheinend einig, dass das sehr gut funktioniert. Smile Die Ameisen sammeln die zucker- und aminosäurehaltigen Ausscheidungen der Läuse und beschützen und transportieren sie dafür. Nix anderes ist übrigens Waldhonig - von Bienen gesammeltes Läusefiltrat... Wink
foolihappo!
IP IP Logged Private Nachricht senden
Antwort senden Neuen Beitrag erstellen
Druckversion Druckversion

Forum wechseln
Du kannst nicht neue Themen in diesem Forum eröffnen
Du kannst nicht auf Themen in diesem Forum antworten
Du kannst nicht Deine Beiträge in diesem Forum löschen
Du kannst nicht Deine Beiträge in diesem Forum bearbeiten
Du kannst nicht Umfragen in diesem Forum erstellen
Du kannst nicht an Umfragen in diesem Forum teilnehmen



Diese Seite wurde erzeugt in 0,209 Sekunden.

Das Tropenland Forum ist eine allgemein zugüngliche Diskursplattform. Für die Inhalte der Beiträge sind allein deren AutorInnen verantwortlich. Der Betreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und prüft Beiträge nicht auf ihre Richtigkeit, behält sich aber das Recht vor, unsachliche, rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Beiträge sowie Beiträge, die dem Ansehen des Mediums schaden, zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschliessen. Die Nutzung des Forums und aller seiner Bestandteile geschieht auf eigenes Risiko und unter Ausschluss jeglicher Haftungsansprüche gegenüber des Betreibers. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten.

 


  Impressum - © tropenland.at / tropenland.de 2021 Fehler melden