Aktive Themen  Liste der Mitglieder des Forums anzeigenMitgliederliste  KalenderKalender  Forum durchsuchenSuche  HilfeHilfe
  Anmelden (kostenlos)Anmelden (kostenlos)  LoginLogin
Aktuell 369 User online, davon 0 Mitglieder.
 
Aktuell: Vorstellung :)) von sakura um 19:25

Wir gratulieren: souxie (48), Arnold, Cologne (62), ferl (44)
Neu im Tropenland: ChuChu
Allgemeines Pflanzenforum
 Tropenland - Forum :Community :Allgemeines Pflanzenforum
Thema: Verein: Servatores Antwort senden Neuen Beitrag erstellen
Autor Nachricht
servatores
Samenkorn
Samenkorn
Avatar

Beigetreten: 18-Dez-2013
Land: Österreich
Ort: Saalfelden
Zone: 9a (bis -6,6°C)
Beiträge: 9
Zitat servatores Antwortbullet Thema: Verein: Servatores
     19-Dez-2013 um 11:27
Hallo, habe vor kruzer Zeiz einen Verein gegründet, der sich mit der Erhaltung alter und seltener Arten beschäftigt (nur Nutzpflanzen)
siehe http://www.servatores.org

Ich sähe nun also jedes Jahr was ungewöhnliches und verscheke es an die Mitglieder bzw an alle anderen gegen eine kleine Spende.
Bin immer auf der Suche nach neuem Ungewöhlichen und bitte um euere Vorschläge was ich anbauen könnte. Die Liste ist derzeit noch überschaubar mit:

Chili, Tomate, Tomatillo, Tabak, Kaktusfeigen, Salat, Kartoffeln, Möhren, Kürbis, Heidelbeeren, Cranberrys, diverse Kräuter

Sollte als Keimling nicht zu viel Platz brauchen und in einer Anzuchtplatte Platz haben

Freu mich schon auf eure Vorschläge,
Lg Lukas
Servatores Salzburg - Verein zur Erhaltung von seltenen und bedrohten Nutzpflanzen
IP IP Logged Private Nachricht senden
Lightmyfire
Kübelpflanze
Kübelpflanze


Beigetreten: 06-Okt-2011
Land: Deutschland
Zone: 8a (bis -12,3°C)
Beiträge: 87
Zitat Lightmyfire Antwortbullet 22-Dez-2013 um 16:58
Hallo Lukas.
Da kann ich dir evtl. weiterhelfen.

Ich weiß jetzt nicht ob du heimische Arten oder diverse von verschiedenen Ländern meinst? Bzw. Nutzpflanzen die in Vergessenheit geraten sind?

Ich fang einfach mal an:

Ich fände Okra (Abelmoschus esculentus) recht interessant, eine Eibisch Sorte aus Afrika stammend. Die Blütenknospen werden davon als Gemüse genutzt.

Dann was ich demnächst bestellen werde, was mich fasziniert ist Knollenziest(Stachys affinis), eine Pflanze die Knollen produziert, welche als Delikatesse gilt und keiner kennt da diese Pflanze ursprünglich aus Japan stammt. Knollen werden angebraten oder roh verzehrt.

Ganz wichtig ist Topinambur(Helianthus tuberosus), eine Pflanze die oberirdisch wunderschön einer Sonnenblume gleicht, und im Erdreich das Jahr über ihre Knollen produziert, Ähnlich dem Ingwer. Knollen werden im Herbst geerntet und roh verzehrt. Schmecken nach Haselnuss, absolut lecker, aber leider stark in Vergessenheit geraten.

IP IP Logged Private Nachricht senden
servatores
Samenkorn
Samenkorn
Avatar

Beigetreten: 18-Dez-2013
Land: Österreich
Ort: Saalfelden
Zone: 9a (bis -6,6°C)
Beiträge: 9
Zitat servatores Antwortbullet 22-Dez-2013 um 17:17
Hallo Lightmyfire,

Danke für deine super Tipps, werde alle 3 versuchen aufzutreiben und anzubauen.

das Ursprungsland spielt keine Rolle, sollten lediglich Pfanzen sein die bei uns auch anbaubar sind. also im freiland oder indoor ohne kunstlicht ( hab ich zwar aber sicher nicht jedes mitglied ).

Bin gerade am Verhandeln und werde ein paar ha Acker kaufen um mehr und auch größere Pflanzen anbauen ku können. Rechtlich hab ich das bereits geklärt. jetzt muss ich nur noch einen guten Preis raushandeln

Derzeit schauts so aus das ich im Frühjahr knapp 5000 Pflanzen in Regalen voller Anzuchtplatten unter kunstlicht ziehen werde. Das schließt derzeit zb Kartoffeln aus zumindest in größerer menge sonst ginge es in Sandsäcken.

lg lukas
Servatores Salzburg - Verein zur Erhaltung von seltenen und bedrohten Nutzpflanzen
IP IP Logged Private Nachricht senden
JulieBoolie
Bäumchen
Bäumchen
Avatar

Beigetreten: 24-Apr-2010
Land: Deutschland
Ort: Bayern
Beiträge: 147
Zitat JulieBoolie Antwortbullet 27-Dez-2013 um 13:58
Hallo,
eine weitere Pflanze, die sehr erfolgreich in Japan angebaut wird (man kann von Marmelade bis hin zu Getränken alles draus machen):
Haskap oder Maibeere (Lonicera caerulea).

Ansonsten finde ich Okra auch echt klasse.

Auf einer Reise habe ich eine Hibiscusart kennengelernt, aus der erfrischende Getränke hergestellt werden (sind einjährig so weit ich weiß):
Hibiscus sabdariffa
Home is where the heart is.
IP IP Logged Private Nachricht senden
servatores
Samenkorn
Samenkorn
Avatar

Beigetreten: 18-Dez-2013
Land: Österreich
Ort: Saalfelden
Zone: 9a (bis -6,6°C)
Beiträge: 9
Zitat servatores Antwortbullet 27-Dez-2013 um 14:13
Hallo Julieboolie,
danke di maibeere kannte ich noch garnicht. hibiskus wäre auch ne idee die sind aber nicht so unkompliziert aber kommt auf die liste.

wie schmecken die maibeeren?

lg lukas
Servatores Salzburg - Verein zur Erhaltung von seltenen und bedrohten Nutzpflanzen
IP IP Logged Private Nachricht senden
JulieBoolie
Bäumchen
Bäumchen
Avatar

Beigetreten: 24-Apr-2010
Land: Deutschland
Ort: Bayern
Beiträge: 147
Zitat JulieBoolie Antwortbullet 27-Dez-2013 um 16:05
Hallo Lukas,

Maibeeren habe ich noch nicht probiert. Es gibt da große Geschmacksunterschiede.. aber inzwischen auch Züchtungen, die süß schmecken. Werde mich da selber mal schlau machen.

Wenn mir noch was einfällt, melde ich mich.

Home is where the heart is.
IP IP Logged Private Nachricht senden
Jule13
Pflänzchen
Pflänzchen
Avatar

Beigetreten: 05-Jan-2013
Land: Deutschland
Ort: Kehl a. Rhein
Zone: 7b (bis -14,9°C)
Beiträge: 48
Zitat Jule13 Antwortbullet 27-Dez-2013 um 17:57
Hallo Lukas,

Was ich auch eine gute Idee finde,wären Maulbeeren und Pistazien

Gruß Julian
Gruß Julian
IP IP Logged Private Nachricht senden
servatores
Samenkorn
Samenkorn
Avatar

Beigetreten: 18-Dez-2013
Land: Österreich
Ort: Saalfelden
Zone: 9a (bis -6,6°C)
Beiträge: 9
Zitat servatores Antwortbullet 27-Dez-2013 um 19:50
Hallo Julian,
danke für den Tipp Pistazien hatte ich noch nie. muss mich erst in den Anbau einlesen. Soferns von der Schwierigkeit machbar ist ( für die vereinsmitglieder ) setz ich sie auf die liste. Maulbeere hab ich bereits eine große wovon ich Pelzlinge hergebe. di aussaat einer maulbeere geschieht im kühlschrank. das ist nicht machbar bei ein paar hundert pflänzchen.

lg lukas
Servatores Salzburg - Verein zur Erhaltung von seltenen und bedrohten Nutzpflanzen
IP IP Logged Private Nachricht senden
servatores
Samenkorn
Samenkorn
Avatar

Beigetreten: 18-Dez-2013
Land: Österreich
Ort: Saalfelden
Zone: 9a (bis -6,6°C)
Beiträge: 9
Zitat servatores Antwortbullet 13-Jan-2014 um 17:19
Die erste Anzucht wurde gestartet, habe mich entschlossen alles detailiert mit Bildern zu dokumentieren: http://servatores.org/anzucht-in-bildern/

Die richtig krasse Anzucht geht dann Anfang Februar los, auch mit besseren Bildern da ich ne neue Kamera im Auge habe. Dann werden 2350 Chili & Tomaten Pflanzen gezogen und noch einiges anderes wo die zahlen noch nicht feststehen.

Bilder werden regeläßig ergänzt.

Lg Lukas

Servatores Salzburg - Verein zur Erhaltung von seltenen und bedrohten Nutzpflanzen
IP IP Logged Private Nachricht senden
servatores
Samenkorn
Samenkorn
Avatar

Beigetreten: 18-Dez-2013
Land: Österreich
Ort: Saalfelden
Zone: 9a (bis -6,6°C)
Beiträge: 9
Zitat servatores Antwortbullet 03-Feb-2014 um 14:57
nun gehts erst richtig los mit den Chilis und Tomaten, habe letzen Freitag alles bestellt (130 Sorten Chilis, und 60 Sorten Tomaten) dazu 4000 Töpfe und 1800l Erde sowie 4 Pflanzenlampen. Eine genaue übersicht was angebaut wird, gibts auf der Website des Vereins (Aussaatliste 2014).

Das einzige was derzeit Probleme macht, ist DHL, da sich der Fahrer nicht am Hund der Vermieterin vorbei traut und deshalb lieber wieder fährt als die Pakete aus zu laden...Unhappy
Servatores Salzburg - Verein zur Erhaltung von seltenen und bedrohten Nutzpflanzen
IP IP Logged Private Nachricht senden
Antwort senden Neuen Beitrag erstellen
Druckversion Druckversion

Forum wechseln
Du kannst nicht neue Themen in diesem Forum eröffnen
Du kannst nicht auf Themen in diesem Forum antworten
Du kannst nicht Deine Beiträge in diesem Forum löschen
Du kannst nicht Deine Beiträge in diesem Forum bearbeiten
Du kannst nicht Umfragen in diesem Forum erstellen
Du kannst nicht an Umfragen in diesem Forum teilnehmen



Diese Seite wurde erzeugt in 0,188 Sekunden.

Das Tropenland Forum ist eine allgemein zugüngliche Diskursplattform. Für die Inhalte der Beiträge sind allein deren AutorInnen verantwortlich. Der Betreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und prüft Beiträge nicht auf ihre Richtigkeit, behält sich aber das Recht vor, unsachliche, rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Beiträge sowie Beiträge, die dem Ansehen des Mediums schaden, zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschliessen. Die Nutzung des Forums und aller seiner Bestandteile geschieht auf eigenes Risiko und unter Ausschluss jeglicher Haftungsansprüche gegenüber des Betreibers. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten.

 


  Impressum - © tropenland.at / tropenland.de 2021 Fehler melden