Wurzelmilben




 
weitere Pflanzenschäden (alle)
Assel
Blattlaus
Chlorose
Dickmaulrüssler
Echter Mehltau
Frostschaden
Grauschimmel
Hutpilze
Minierfliege
Nährstoffmangel
Ohrwurm
Raupe
Regenwurm
Russtau
Schildlaus
Schnecken
Sonnenbrand
Spinnmilbe
Springschwanz
Tausendfüßer, Hundertfüßer
Thripse
Trauermücke
Trockenschäden
Weisse Fliege
Woll- und Schmierlaus
Wurzelfäule
Wurzelmilben

 

Beschreibung:

Die Milben sind 0,5 - 0,8mm groß, glänzend und birnenförmig. Sie leben in der feuchten Erde und fressen sich in Wurzeln, Zwiebel und Knollen. In den daraus resultierenden Gängen befinden sie sich dann in großen Mengen. Gerne befallen sie auch Orchideen.

Maßnahmen:

Befallene Knollen, Wurzel,... für 30 min in Malathion tauchen. (Giftig!)
Befallene Töpfe und Kübel mit Malathion reinigen oder entsorgen.

Weitere Schädlinge

Anzucht exotischer Pflanzen

 
 
 
 
 

In Seite nach oben




Tropenland Suche:

    

Baldur


 
  

 

  Impressum - © tropenland.at / tropenland.de 2017 Fehler melden