Exotische Samen  

Tropenland-Newsletter!


Aktuell 193 Besucher
Login
Passwort
Registrieren Anmelden     


Forum: Aktive Themen
10:19   Pflanzen schon .. Fagus
09:43   Mein Kakibaum stoniW
16:56   Ameisenpflanze .. trioce..
17:38   Steviapflanze z.. lisi
14:46   Möchte mich Euc.. Slynka
14:45   Wer züchtet sic.. Slynka
16:47   Duftendes Kraut lisi
09:10   Kaffee keimt lisi
22:14   Szechuanpfeffer.. Dominik

 Partnerseiten
Kaki-Aktion

Pawpaw Aktion

  Samen: Bananen, Palmen, Sets
  Exoten: Kaki, Pawpaw, ...

  Kübelpflanzen - Baldur

 

Dein Link hier?



  Buchtipp

Buchtipp  mehr Info ...



 
 

USDA Klimazonen

Worum gehts?
Das USDA (US Department of Agriculture) hat das System der Winterhärtezonen entwickelt. Jedes Gebiet wird, mit Hilfe der kältesten Jahrestemperatur, einer bestimmten Zone zugeordnet.

Zoneneinteilung 


   Wozu?
Es ist möglich abzuschätzen, welche Pflanze in welchem Gebiet überleben kann. Interessant ist dies, wenn man fremde Pflanzen bei uns auspflanzen will oder Temperatur-Werte für die Überwinterung von Exoten braucht.
Es ist jedoch zu beachten, dass durch eine Unzahl von Faktoren, Abweichungen entstehen können und somit keine Garantie abgegeben werden kann.
 

Bild (links): Hanfpalme (Trachycarpus fortunei) ausgepflanzt in USDA Zone 7b

Beispiel: Einige Kakteen überleben ohne Probleme in Zone 8, wenn es im Winter sehr trocken ist. Sie werden in dieser Zone aber nicht überleben, wenn sie mit feuchtem Erdreich konfrontiert werden.




"Meine" Zone?
Es gibt mehrere Möglichkeiten festzustellen in welcher Zone man lebt.

Zonen Karten (für ganz Europa)
Zoneneinteilung (Temperatur)
Indikatorpflanzen

 

 
  zurück
 
In Seite nach oben


Tropenland Suche:

    


 
  

 

  Impressum - © tropenland.at / tropenland.de 2018 Fehler melden