Exotische Samen  
  Aktive Themen  Liste der Mitglieder des Forums anzeigenMitgliederliste  KalenderKalender  Forum durchsuchenSuche  HilfeHilfe
  Anmelden (kostenlos)Anmelden (kostenlos)  LoginLogin
Aktuell 227 User online, davon 0 Mitglieder.
 
Aktuell: Brauche dringend Hilfe von docflip um 11:54

Wir gratulieren: Ka Ki (48), Thomas (35)
Neu im Tropenland: docflip
Fotos
 Tropenland - Forum :Community :Fotos  
Thema: Fledermausblume (tacca chantrieri) Antwort senden Neuen Beitrag erstellen
<< Vorherige Seite  der 5
Autor Nachricht
Imzady
Samenkorn
Samenkorn
Avatar

Beigetreten: 26-Aug-2009
Land: Deutschland
Ort: Neugersdorf
Beiträge: 0
Zitat Imzady Antwortbullet 26-Aug-2009 um 11:43
Hallo ihr!

Obwohl ich eigentlich noch nie wirklich was mit Topfpflanzen anfangen konnte, hat mir meine liebe Schwiegermama zum Wochenende eine Tacca Black beauty geschenkt...naja, und, wie sollte es anders sein, ich hab mich verliebt! Drei tolle Blüten hat sie, reichlich Blätter, kommen auch viele kleine schon nach...einige Blätter sahen etwas angefressen aus, aber da mach ich mir erstmal nicht weiter Gedanken drüber....
Jetzt die großen Fragezeichen: Alte Blätter sterben ja sicherlich ab, fallen die dann von alleine ab oder muss ich nachhelfen?
Des weiteren vertrocknen die Blüten jetzt so langsam...war ja weiter oben schonmal gefragt, aber ich frag einfach nochmal, nur zur Sicherheit: Schwiegermama hat gesagt, Blüten abschneiden, dann treiben sie neu...Stengel stehen lassen? Oder besser weiter am Ansatz abschneiden?

Hoffe, ich stell mich nicht allzu dumm an, bin absoluter Pflanzenneuling
Liebe Grüße


Bearbeitet von Imzady - 26-Aug-2009 um 11:44
Wer hasst, weiß, was Liebe ist; wer verletzt, weiß, was Schmerzen sind!
IP IP Logged Private Nachricht senden
plecostomus
Samenkorn
Samenkorn
Avatar

Beigetreten: 02-Dez-2009
Land: Deutschland
Ort: Nürnberg
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 0
Zitat plecostomus Antwortbullet 02-Dez-2009 um 20:54
hallo ihr alleSmile
möcht mich erst mal vorstellen: also, bin die karin
hab mir eine tacca über versandhandel bestellt, weil mich die blüte fasziniert und blätter so wie die hat liebe ich eh.
so, tacca bestellt, heute bekommen und dann (trotz pflegetipps des anbieters) heut mal in des forum gehoppelt. und hab festgestellt, dass ich mir da eine echte zicke angelacht habe!!!
jetzt brauch ich euren rat: hab die möglichkeit nordfenster im bad (milchglasscheibe) oder nordfenster in der küche (da kann ich einen nebler danebenstellen) oder 2 x jährlicher umzug (im winter west- im sommer nordfenster. ach so, dann hab ich noch 2 nanoaquarien, da könnte die tollste aller exoten auch noch wohnen, die becken sind offen, also wäre hier auch hohe luftfeuchtigkeit vorhanden.
hmmmmmm, was soll ich nun??
gblg karin
Alles was lebt, ist wertvoll - manchmal sogar manche Menschen
IP IP Logged Private Nachricht senden
nicole71
Samenkorn
Samenkorn
Avatar

Beigetreten: 12-Jul-2009
Land: Deutschland
Ort: Wachenheim
Beiträge: 0
Zitat nicole71 Antwortbullet 03-Dez-2009 um 01:07
 Oh ich bin auch nich so zufrieden.Giess sie regelmäßig und besprüh sie öfters.Bekommt aber braune Ränder an den Blättern und von einer neu heranwachsenden Blüte ist nix zu sehen. Und ich mag es nicht, wenn ich ewig auf eine neue Blüte warten muss, und ich warte -glaub ich- schon so 3 Monate?!
Was mach ich falsch ??
l.g Nicole
IP IP Logged Private Nachricht senden
plecostomus
Samenkorn
Samenkorn
Avatar

Beigetreten: 02-Dez-2009
Land: Deutschland
Ort: Nürnberg
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 0
Zitat plecostomus Antwortbullet 03-Dez-2009 um 09:08
ja
guten morgen
danke für die schnelle antwort, ist echt liab - das mit gießen und besprühen mach ich dann. sie wohnt jetzt im bad, ma gucken ob das taugt. ich hab etliche orchideen, auch vanda und cattleya, die krieg ich auch hin. da wird doch auch die zicke mal blühen!!! ich hätt mir die mit sicherheit auch gekauft, wenn ich vorher schon im forum gelesen hätte - na, das glück haben doch meist die doofen, also wirds schon klappen"!!!!!!!
ganz liebe grüße aus franken
karin
Alles was lebt, ist wertvoll - manchmal sogar manche Menschen
IP IP Logged Private Nachricht senden
Phlashbugher
Urwaldriese
Urwaldriese
Avatar

Beigetreten: 15-Jul-2009
Land: Deutschland
Zone: 7b (bis -14,9°C)
Beiträge: 421
Zitat Phlashbugher Antwortbullet 03-Dez-2009 um 09:37
Hallo Plecostomus (aka Karin), willkommen im Tropenland!

Da du dich gerade so nett vorgestellt hast, wollte ich dich kurz darauf hinweisen, dass du das auch (wenn du möchtest Wink) gerne nochmal in unserem Begrüßungs- und Vorstellungsthread machen kannst!

Und dann, weil das hier eigentlich mehr ein Beitrag ist, wo Leute stolz Bilder ihrer Tacca zeigen, darfst du gerne auch mal Bilder machen und zeigen. Damit wir auch sehen können, für wen du die Pflegehinweise brauchst. Smile

Nebenbei gilt das genauso auch für Nicole71, die ich hiermit ebenfalls herzlich willkommen heißen möchte: Zeig her deine Bilder (dann kann man dir auch besser helfen)! Wie man Bilder in den Beitrag rein bekommt, steht hier und da!

Gruß Phlashbugher


Bearbeitet von Phlashbugher - 03-Dez-2009 um 09:48
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)
IP IP Logged Private Nachricht senden
plecostomus
Samenkorn
Samenkorn
Avatar

Beigetreten: 02-Dez-2009
Land: Deutschland
Ort: Nürnberg
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 0
Zitat plecostomus Antwortbullet 03-Dez-2009 um 09:49
danke für das willkommen heißen
in das thread geh ich dann heut abend nach der arbeit - versprochen!!!
ok, ich mach ein buidl
glg aus allmächdstadt
karin
Alles was lebt, ist wertvoll - manchmal sogar manche Menschen
IP IP Logged Private Nachricht senden
nicole71
Samenkorn
Samenkorn
Avatar

Beigetreten: 12-Jul-2009
Land: Deutschland
Ort: Wachenheim
Beiträge: 0
Zitat nicole71 Antwortbullet 04-Dez-2009 um 11:43
 Jepp die Bilder kommen demnächst..
wenn sie bis dahin noch durchhält.. denn die Braunen Blätter werden doch schon mehr :-(( Leider
Grüssle bis dahin Nicole
IP IP Logged Private Nachricht senden
fränze
Samenkorn
Samenkorn


Beigetreten: 30-Jan-2010
Beiträge: 0
Zitat fränze Antwortbullet 30-Jan-2010 um 21:58
Hallo. ich bin auch ganz neu hier und habe neugierig den Thread verfolg, habe seit heute endlich auch eine Tacca Smile die gab es im baumarkt für 3 euro und sieht auch ganz schön traurig aus aber vielleicht kann ich sie noch retten. Hat jemand ein paar Tipps? Habe sie jetzt im Bad auf dem Boden stehen (Fußbodenheizung). die Erde ist noch ziemlich feucht sollte ich trotzdem nochmal gießen?

hier mal ein Foto


Edit Phlashbugher: Bilderlink repariert


Bearbeitet von Phlashbugher - 04-Dez-2010 um 14:27
IP IP Logged Private Nachricht senden
Phlashbugher
Urwaldriese
Urwaldriese
Avatar

Beigetreten: 15-Jul-2009
Land: Deutschland
Zone: 7b (bis -14,9°C)
Beiträge: 421
Zitat Phlashbugher Antwortbullet 30-Jan-2010 um 22:35
Hi fränze, willkommen im Tropenland!

Schön, dass mal wieder jemand ein Bild rein stellt! Thumbs%20Up Ist ja schließlich ein Zeige-Thread und kein Ich-brauch-Hilfe-Thread Wink

Also, warme Erde scheint diese Pflanze wohl zu mögen, aber so eine Fußbodenheizung kann schon sehr warm werden. Da würde ich sehr aufpassen, dass es ihr nicht doch mal zu warm wird.

Beim Gießen muss man auch sehr aufpassen. Die Erde soll nicht austrocknen, darf aber auch nicht zu feucht sein. Speziell wenn überschüssiges Wasser nicht abfließen kann und sich im Übertopf staut, ist das sehr schlecht - bitte unbedingt vermeiden. Ich denke, man sollte ruhig etwas gießen, wenn sich die Erde noch leicht feucht anfühlt, aber man darf nicht so viel gießen, dass die Erde es nicht mehr aufnehmen kann. Wenn man ein paar Minuten nach dem Wässern auf die Erde fasst und einen Feuchtigkeits-Film auf den Fingern hat, war es vermutlich zu viel.

Das Geheimnis ist wohl, ziemlich oft, aber in geringer Menge zu gießen. Die Feuchtigkeit im Substrat soll sehr gleichmäßig sein, darf aber nicht zu hoch werden. Bis du das richtig raus hast, musst du ein bisschen experimentieren. Viel wichtiger ist, dass die Luftfeuchtigkeit hoch ist - da kann es selbst im Bad nicht schaden, wenn du ab und zu ein bisschen kalkfreies Wasser drauf sprühst.

Gruß Phlashbugher

Wink
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)
IP IP Logged Private Nachricht senden
fränze
Samenkorn
Samenkorn


Beigetreten: 30-Jan-2010
Beiträge: 0
Zitat fränze Antwortbullet 31-Jan-2010 um 14:31
Hey, danke für die schnelle Antwort. Habe sie getern gleich noch ein wenig gegossen, heut sieht sie auch nicht mehr ganz so traurig aus. Zwei Blätter haben sich schon wieder aufgestellt. Habe mir gestern auch gleich noch im Tacca- Rausch zwei Rhizome bestellt....Embarrassed
IP IP Logged Private Nachricht senden
Möchtegern
erste Wurzel
erste Wurzel
Avatar

Beigetreten: 04-Dez-2010
Land: Deutschland
Beiträge: 14
Zitat Möchtegern Antwortbullet 04-Dez-2010 um 12:17
Hi alle miteinander. Bin hier neu und wollte mal meine Tacca Black Beauty zur schau stellen. Naja soviel zur schau stellen ist da nicht. Sie kam mitte Oktober mit der Post und hat sich noch nicht wirklich verändert, jedenfalls ins gute verändert.
Das Einzige was passiert ist, dass sie braune Ränder an den Blättern bekommt. Sie steht im Wohnzimmer bei ca. 20 Grad und einer Luftfeuchtigkeit von 40 bis 50%. Sie bekommt 1 bis 2 mal die Woche Wasser und so das sich die Erde leicht feucht anfühlt.



IP IP Logged Private Nachricht senden
halfbaked
Urwaldriese
Urwaldriese
Avatar

Beigetreten: 09-Dez-2006
Land: Österreich
Ort: rheintal
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 900
Zitat halfbaked Antwortbullet 04-Dez-2010 um 13:06
hi,
sieht für mich aus als hätt sie Sonne oder zuviel Wärme (Heizung im Hintergrund?) abbekommen. Kann das sein?
x - spiral out - keep going - x
IP IP Logged Private Nachricht senden
Möchtegern
erste Wurzel
erste Wurzel
Avatar

Beigetreten: 04-Dez-2010
Land: Deutschland
Beiträge: 14
Zitat Möchtegern Antwortbullet 05-Dez-2010 um 14:57
Hi, da im Hintergrund ist ein Heizung, das ist richtig. Für mich heisst das jetzt, lieber woanderst hinstellen? Ist dann sonst noch etwas zu beachten?
IP IP Logged Private Nachricht senden
halfbaked
Urwaldriese
Urwaldriese
Avatar

Beigetreten: 09-Dez-2006
Land: Österreich
Ort: rheintal
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 900
Zitat halfbaked Antwortbullet 05-Dez-2010 um 16:54
Ist natürlich nicht so ideal für eine tropische Pflanze die eine hohe Luftfeuchtigkeit liebt und die auch noch etwas zickiger ist als andere ..

Standort:
- hell, aber keine direkte Sonne
- warm, mit hoher Luftfeuchte
- keine Zugluft!

Giessen:
- zimmerwarmes kalkarmes Wasser, am besten Regenwasser
- für gute Drainage sorgen, sie mags feucht aber nicht nass, keine kalten Füsse!
- öfter aber weniger giessen, konstant feucht halten
- dafür sorgen dass in den Blattachseln Wasser stehen bleibt, fördert die neue Blüte
- regelmässig düngen, lieber öfter aber mit weniger Dünger

Winter bis Frühjahr wärs idealer sie etwas kühler zu stellen, um die 18grad, etwas weniger giessen und düngen. Wenn gute Bedingungen hast kannst sie aber auch durchkultivieren.

Substrat/Umtopfen:
- locker humos/torfig, normale Blumenerde pappt zu sehr zam
- überschüssiges Wasser muss gut ablaufen können
- Umtopfen nur wenn sie sich schon fast selbst heraushebelt
- nicht zu grossen Topf verwenden
- nicht zu tief einpflanzen, die oberen Wurzeln sollten knapp aus der Erde schauen, da sie sonst leicht fault

Beim Besprühen scheiden sich ein wenig die Geister, die einen sagen ja wegen der Luftfeuchte, die andern nein, weil die Blätter davon braune Ränder bekommen und es ihnen schadet, also allgemein für eine hohe LF sorgen.


Sollte mal fürs erste reichen















Bearbeitet von halfbaked - 05-Dez-2010 um 16:57
x - spiral out - keep going - x
IP IP Logged Private Nachricht senden
Möchtegern
erste Wurzel
erste Wurzel
Avatar

Beigetreten: 04-Dez-2010
Land: Deutschland
Beiträge: 14
Zitat Möchtegern Antwortbullet 05-Dez-2010 um 17:01
Kay, das sollte soweit alles machbar sein. Was ist mit kalte Füße gemeint? Lieber etwas höher stellen als so auf dem Boden wie es ist?
IP IP Logged Private Nachricht senden
halfbaked
Urwaldriese
Urwaldriese
Avatar

Beigetreten: 09-Dez-2006
Land: Österreich
Ort: rheintal
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 900
Zitat halfbaked Antwortbullet 05-Dez-2010 um 17:14
Mit kalte bzw nasse Füsse mein ich dass kein Wasser im Untersetzer stehen bleiben darf, aber auch dass es idealer wäre sie etwas höher zu stellen, und/oder den Topf, wie bei einem Bild weiter oben, in einem Korb oder Übertopf etc zu stellen. Damit die Wurzeln nicht kalt bekommen wenn mal lüftest oder Kälte von unten hoch kriecht.


Smile
x - spiral out - keep going - x
IP IP Logged Private Nachricht senden
Möchtegern
erste Wurzel
erste Wurzel
Avatar

Beigetreten: 04-Dez-2010
Land: Deutschland
Beiträge: 14
Zitat Möchtegern Antwortbullet 05-Dez-2010 um 17:32
alles klor. wird jemacht. danke für die hilfe. werde über weiteres berichten.
IP IP Logged Private Nachricht senden
halfbaked
Urwaldriese
Urwaldriese
Avatar

Beigetreten: 09-Dez-2006
Land: Österreich
Ort: rheintal
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 900
Zitat halfbaked Antwortbullet 22-Feb-2011 um 00:00
hi Leutz,
bin nun auch wieder stolzer Besitzer einer meiner lieblings Zicken! Big%20smile

... und diesmal werden keine Kindl abgenommen und auch nicht umgetopft sollte es nicht unbedingt notwendig werden! LOL .. har har har...


x - spiral out - keep going - x
IP IP Logged Private Nachricht senden
jochB
Bäumchen
Bäumchen


Beigetreten: 29-Jan-2007
Land: Österreich
Zone: 6b (bis -20,4°C)
Beiträge: 104
Zitat jochB Antwortbullet 22-Feb-2011 um 11:01
Hallo!

Meine sind noch etwas kleinSmile! Naja, sind ja noch nicht mal ein Jahr alt!



Wie ich sehe habt ihr eure Pflanzen ja in relativ normaler Umgebung stehen. Überleben die das eigentlich auf dauer?
Ich habe nämlich festgestellt, das wenn ich bei meinen kleinen die Plastiktüte entferne sie innerhalb von ein paar Stunden die Blätter hängen lassen! Oder sind da einfach die kleinen empfindlicher?

schöne Grüße
IP IP Logged Private Nachricht senden
Fagus
Moderatoren
Moderatoren

Der Orthograf

Beigetreten: 03-Aug-2006
Land: Österreich
Ort: Weinviertel Nähe Wien
Zone: 7b (bis -14,9°C)
Beiträge: 1240
Zitat Fagus Antwortbullet 22-Feb-2011 um 11:53
Hallo,

meine Taccas haben vor einem Jahr auch ungefähr so ausgesehen, inzwischen sind sie ein bisschen weiter gewachsen. Aber doch noch viel kleiner als die gekauften (z.B. Foto halfbaked oben).

Sie stehen in einem ausgedienten Aquarium bei praktisch 100% Luftfeuchtigkeit und Bodenheizung (im Winter) auf ca. 25 °C. Stehende Nässe im Untersetzer scheint ihnen nichts auszumachen, eine hat sich aber vor ein paar Monaten verabschiedet, als der Topf nur kurz ausgetrocknet war. Da ist sie offenbar extrem empfindlich, so gut wie jede andere Pflanze hätte das überlebt.

So zickig sie auch sein mögen, immerhin hatten sie noch nie Schädlinge (obwohl sich bei mir sonst im Winter so ziemlich alles aus der Schädlingsdatenbank tummelt Big%20smile).

Grüße,
Gerald
IP IP Logged Private Nachricht senden
halfbaked
Urwaldriese
Urwaldriese
Avatar

Beigetreten: 09-Dez-2006
Land: Österreich
Ort: rheintal
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 900
Zitat halfbaked Antwortbullet 12-Mär-2011 um 16:13
tja, lang ist nicht gegangen. :/ ...

Habe gerade meiner Tacca nen Rettungsversuch gestartet.

Grund: Die Blätter der Hauptpflanze wurden immer hässlicher trotz guter Pflege. Hab sie mir genau angeschaut und gesehen dass beim Stamm der Hauptpflanze faule stellen sind. Weiters waren in der Erde ganz viele Tierchen u.a. Hunderfüsser, Nematoden und sogar Regenwürmer. Die Wurzeln waren teils arg abgefault und von diesen Viechern besetzt.

Habe die ganze faule Erde samt einem Grossteil der Wurzeln entfernt und den Wurzelballen gut mit lauwarmen Wasser gespült, die Hauptpflanze hab ich kurz über den noch guten Kindl gekappt, die grossen Blätter enfernt und den faulen Teil an Ihr auch.

Mit einer neuen Erdmischung (gute Kübelpflanzenerde mit Lavagranulat + grobe Orchideenerde + kleine Blähtonkügelchen) hab ich den Wurzelballen mit den Kindeln und das gute Stück der Hauptpflanze wieder eingetopft.

Hoffe nun dass zumindest die Kindl durchkommen!


gesäuberter Wurzelballen. In der Mitte ist das faule Stück zu erkennen:




faule Erde und Wurzeln:




gesäuberter Stamm der Pflanze:






Blütenansatz:




eingetopfter Wurzelballen mit Kindl:




eintopfter Stamm:





 





x - spiral out - keep going - x
IP IP Logged Private Nachricht senden
MissDanii
Samenkorn
Samenkorn
Avatar

Beigetreten: 27-Apr-2011
Beiträge: 0
Zitat MissDanii Antwortbullet 27-Apr-2011 um 15:02
woow,,ich hab die auch,,aber die wird nix,,irgendwie kommt keine blüte,,,welche erde hast du benutzt?vlt liegt es ja daran,,,oder ich sollte sie  auch mal ins bad stellen,nur mein bad is so klein..bin echt am verzweifeln,möchte sie nähmlich nicht weg schmeissen
IP IP Logged Private Nachricht senden
Janina
Samenkorn
Samenkorn
Avatar

Beigetreten: 07-Sep-2011
Land: Deutschland
Ort: Lübeck
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 0
Zitat Janina Antwortbullet 07-Sep-2011 um 10:00
Guten Morgen!
Meine Tacca habe ich im verblühten Zustand bekommen.
WO schneide ich den Stengel der Blühte ab? Oder dran lassen? Oder nur den trockenen Teil wie bei Orchideen?
 
Wir haben leider kein Fenster im Bad, so dass ich sie nur zeitweise (wenn geduscht wird) rüber ins Bad stelle. Mache mir Sorgen, dass ich die Luftfeuchtigkeit nicht aufrechhalten kann. Kann mir jemand ein Meßgerät für Luftfeuhtigkeit empfehlen?
 
LG
Janina
hishuk ish ts´awalk
IP IP Logged Private Nachricht senden
Phalaenopsis
Samenkorn
Samenkorn
Avatar

Beigetreten: 10-Okt-2011
Land: Deutschland
Beiträge: 0
Zitat Phalaenopsis Antwortbullet 10-Okt-2011 um 14:23
Hallo liebe Tropenland-User,

ich habe schon 4 Monate meine Tacca Black Beauty und bin sehr zufrieden. Ich habe sie damals im fast verblühten Zustand bekommen, was ich nicht weiter schlimm finde. Bis jetzt bringt sie nur neue Blätter, aber keine neuen Blüten.
Die Wurzeln gucken unterhalb aus dem Topf raus und dachte mir, dass ich sie ja mal umtopfen könnte.
Meine Frage ist nun, ob ihr mir empfehlen würdet, die Tacca jetzt umzutopfen und wenn ja, mit welcher Erde? Ganz frische Erde und welche Mischung der Erde??

Liebe Grüße Nopsi
IP IP Logged Private Nachricht senden
Gudischi
erste Wurzel
erste Wurzel
Avatar

Beigetreten: 18-Okt-2009
Land: Deutschland
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 13
Zitat Gudischi Antwortbullet 11-Okt-2011 um 13:07
hallo,
ich glaube jetzt ist nicht so der richtige Zeitpunkt zum umtopfen.Eigentlich heißt es ja die Tacca zieht im Winter die Blätter ein und treibt im Frühjahr wieder neu aus.Ähnlich wie bei den Cannas.Da würde ich versuchen sie so gut wie möglich über den Winter zu bringen und dann im Frühjahr in neue Erde + Topf geben.
Ich bin auch schon ewig lange auf der Suche nach einer neuen Tacca.

viele Grüße Gudrun
Die Dinge, auf die es im Leben wirklich ankommt, kann man nicht kaufen.”

( William Faulkner (1897-1962), amerik. Romanschriftsteller
IP IP Logged Private Nachricht senden
Selecia
Samenkorn
Samenkorn
Avatar

Beigetreten: 11-Jun-2019
Land: Deutschland
Ort: Witterda
Beiträge: 2
Zitat Selecia Antwortbullet 11-Jun-2019 um 10:38
Guten Tag.
Ich wollte mal etwas fragen, ich würde gerne Zwei Tacca Chantrieri Pflanzen kaufen, im Internet findet man aber nur die Samen, könnte ihr mir vielleicht weiter helfen?
Vielen lieben dank im vorraus.
IP IP Logged Private Nachricht senden
<< Vorherige Seite  der 5
Antwort senden Neuen Beitrag erstellen
Druckversion Druckversion

Forum wechseln
Du kannst nicht neue Themen in diesem Forum eröffnen
Du kannst nicht auf Themen in diesem Forum antworten
Du kannst nicht Deine Beiträge in diesem Forum löschen
Du kannst nicht Deine Beiträge in diesem Forum bearbeiten
Du kannst nicht Umfragen in diesem Forum erstellen
Du kannst nicht an Umfragen in diesem Forum teilnehmen



Diese Seite wurde erzeugt in 0,172 Sekunden.

Das Tropenland Forum ist eine allgemein zugängliche Diskursplattform. Für die Inhalte der Beiträge sind allein deren AutorInnen verantwortlich. Der Betreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und prüft Beiträge nicht auf ihre Richtigkeit, behält sich aber das Recht vor, unsachliche, rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Beiträge sowie Beiträge, die dem Ansehen des Mediums schaden, zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Die Nutzung des Forums und aller seiner Bestandteile geschieht auf eigenes Risiko und unter Ausschluss jeglicher Haftungsansprüche gegenüber des Betreibers. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten.

 


  Impressum - © tropenland.at / tropenland.de 2019 Fehler melden