Aktive Themen  Liste der Mitglieder des Forums anzeigenMitgliederliste  KalenderKalender  Forum durchsuchenSuche  HilfeHilfe
  Anmelden (kostenlos)Anmelden (kostenlos)  LoginLogin
Aktuell 187 User online, davon 0 Mitglieder.
 
Aktuell: Pflanzen schon im Winte.. von Fagus um 10:19

Wir gratulieren: H.Rudolf (76), hubi (50), soylentsoja (37), gigo1968 (50), charly (35)
Neu im Tropenland: diesig
Exotische Nutzpflanzen 2
 Tropenland - Forum :Talk :Exotische Nutzpflanzen 2
Thema: Anzuchtanleitung für Mangobäume Antwort senden Neuen Beitrag erstellen
<< Vorherige Seite  der 7
Autor Nachricht
karibu
Samenkorn
Samenkorn
Avatar

Beigetreten: 13-Mär-2011
Land: Deutschland
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 3
Zitat karibu Antwortbullet 08-Jan-2012 um 21:34
 
Heute beim Blumengießen habe ich mit Freude festgestellt, dass ich ein drittes Mangobäumchen habe.
 
Hatte den Kern schon fast abgeschrieben. Er hatte zwar Wurzeln getrieben und sich auch noch geteilt, doch erst jetzt nach über 3 Monaten kam ein Sproß. Nun habe ich ihn gleich aus seiner Wasserschale in Anzuchterde gepflanzt.
 
LG, karibu
 
IP IP Logged Private Nachricht senden
Exoten-fan
Samenkorn
Samenkorn


Beigetreten: 21-Mär-2011
Beiträge: 3
Zitat Exoten-fan Antwortbullet 09-Jan-2012 um 18:18
Hallo,

ich hätte da mal wieder eine Frage:
Wie bekomme ich die Blattläuse von meiner Mangopflanze?

Nachdem ich meine Mango fast totgegossen habe Cry und die spitze schwarz wurde hat sich eine neue Spitze mit Blättern gebildet Smile aber auf der sind jetzt die Blattläuse. Angry
Daher wollte ich fragen was ich machen kann weil ich meine Pflanze ja nicht nochmal an ein Nah-Tod-Erlebnis heranführen möchte.

Liebe Grüße und vielen Dank
Jessica
IP IP Logged Private Nachricht senden
stoniW
Tropenlandhäuptling
Tropenlandhäuptling
Avatar

Beigetreten: 29-Okt-2004
Land: Österreich
Ort: klagenfurt-wölfnitz
Zone: 6a (bis -23,3°C)
Beiträge: 2431
Zitat stoniW Antwortbullet 10-Jan-2012 um 07:38
Schau unter " Tips&Tricks" nach!
L.G.stoniW
IP IP Logged Private Nachricht senden
Rayne
Samenkorn
Samenkorn


Beigetreten: 04-Mai-2010
Beiträge: 0
Zitat Rayne Antwortbullet 04-Feb-2012 um 16:44


Hallo Exoten-fan, was macht die Mango? Ist der Neuaustrieb gewachsen und hast du die Blattläuse bekämpfen können? Ich habe auch schon einige Mango-Versuche hinter mit. Immer, wenn ich dachte, jetzt hab ichs geschafft, wurden irgendwann nach und nach alle Blätter von der Spitze her braun und starben ab, vertrockneten regelrecht. Irgendwann hab ichs aufgegeben, obwohl ich Mangopflanzen optisch sehr attraktiv finde. Aber ich denke, die Luftfeuchtigkeit war einfach zu niedrig. Ich hoffe, du hast mehr Glück :) Als Hausmittel gegen Blattläuse kann ich dir übrigens Seifenlauge empfehlen bzw. Neudosan Blattlausfrei. Damit hab ich bisher alle Schädlinge entfernen können. 





Bearbeitet von Matlan - 05-Feb-2012 um 10:41
IP IP Logged Private Nachricht senden
Flepp
Bäumchen
Bäumchen
Avatar

Beigetreten: 12-Okt-2008
Land: Luxembourg
Beiträge: 193
Zitat Flepp Antwortbullet 05-Feb-2012 um 08:45
@Rayne, das mit dem absterben mit braunen Spitzen kommt mir seeehr bekannt vorDisapprove Bei meinen 2 oder 4 Versuchen geschah dies, deswegen hab ich es auch aufgegeben...
IP IP Logged Private Nachricht senden
gosurf
Samenkorn
Samenkorn
Avatar

Beigetreten: 09-Feb-2012
Beiträge: 0
Zitat gosurf Antwortbullet 09-Feb-2012 um 20:18
Hallo! Big%20smile
Das Tropenland kenne ich schon lange, aber jetzt musste ich mich doch mal für das Forum anmelden.
Die Mangobaum- Haltungsprobleme kenne ich auch. Ich finde die Dinger wirklich schwierig.
Seit letztem Jahr habe ich aber einen, der erstaunlich gut gedeiht. Wächst zwar langsam, aber immerhin überlebt er schon sehr lange für einen Mangobaum!
Die Pflanze steht in einem Plastiktopf in normaler Blumenerde. Weil ich immer nicht genug Pflanzen haben kann und alles aussähen/kaufen muss, habe ich nie genug Töpfe Gärtner Der Übertopf ist dehalb auch eine Nummer kleiner als der Innentopf. Eigentlich ja schlecht, sagt man.
Meine Mango hat sich so aber selbst eine Art Hydrokultur geschaffen. Im Übertopf hat sich überschüssiges Gießwasser gesammelt (der Innentopf kommt damit nicht in Berührung). Mein Mango hat mittlerweile ein ganzes Wurzelsystem ausgebildet, das aus den Abfließlöchern im Innentopf herauswächst und so immer im Wasser des Übertopfes steht. Den Wurzeln scheint es absolut nichts auszumachen, ganz im Gegenteil: sie sind immer kräftiger und dichter geworden. Die Erde gieße ich nur ganz selten bis nie. Was soll ich sagen- der Pflanze gehts blendend!
(Ich hab sogar schon kleine Mengen Dünger mit ins "Gießwasser" getan. Wurde ebenfalls gut vertragen)

IP IP Logged Private Nachricht senden
Exoten-fan
Samenkorn
Samenkorn


Beigetreten: 21-Mär-2011
Beiträge: 3
Zitat Exoten-fan Antwortbullet 16-Mär-2012 um 10:29
Hallo,
Cry Was soll ich machen?
Meine Mangopflanze hat alle Blätter verloren und der grüne Trieb ist auch wieder abgestorbenCry?
(Meine Mutter hatte vergessen zu gießen wären ich weg warAngry)
Außerdem hat sie den letzten Rest kern abgestoßen, soll ich düngen?
Oder kann ich die Hoffnung eh schon aufgeben dass die Pflanze was wird weil sie keine Blätter mehr hat?

Wenn ja welcher dünger?

Danke für jede Hilfe
IP IP Logged Private Nachricht senden
Matlan
Moderatoren
Moderatoren


Beigetreten: 03-Jan-2006
Land: Österreich
Ort: Wien
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 3046
Zitat Matlan Antwortbullet 17-Mär-2012 um 09:25
Kauf Dir eine neue Mango - ohne Kern hat die Pflanze keine Reserven mehr für einen Neustart.
LG;
Matlan
IP IP Logged Private Nachricht senden
Peter97
Bäumchen
Bäumchen
Avatar

Beigetreten: 09-Aug-2011
Land: Deutschland
Ort: Bonn
Zone: 8a (bis -12,3°C)
Beiträge: 126
Zitat Peter97 Antwortbullet 17-Mär-2012 um 19:05
Bei meinen Mangos aus dem letzten Jahr kommen jetzt neue Blätter. Wegen den warmen Temperaturen in den letzten 2 Tagen, durften sie tagsüber schon draußen stehen. Leider hab ich sie vorletzte Nacht vergessen, so dass sie auf dem Balkon übernachtet haben. Es hat ihnen aber nichts ausgemacht, Temperaturen waren knapp unter 10°C.
 
Heute habe ich wieder 2 neue Mangos gekauft, die ich morgen essen und anpflanzen werde.
 
PS. braune Blattspitzen haben die Mangos auch, aber im Gegensatz zu der Mango meines Bruders sind die Blätter so geblieben und nicht abgestorben.
IP IP Logged Private Nachricht senden
Kentia
Baum
Baum
Avatar

Beigetreten: 09-Mär-2012
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Zone: 6b (bis -20,4°C)
Beiträge: 273
Zitat Kentia Antwortbullet 27-Apr-2012 um 13:28
Ich habe eben eine überreife Mango "geschlachtet" - ist eine ganz schöne Sauerei geworden Big%20smile ... ich bin mir auch nicht sicher, ob ich nicht doch aus Versehen der Kern verletzt habe, der hatte oben eine so ulkige Delle ... war aber schon  "nackt" . Jetzt liegt er erstmal in Kokossubstrat - mal sehen, obs was wird Approve .


Übrigens Kompliment für die Anleitung ... das war die einzige von all denen, die ich mir rausgesucht habe, mit der ich wirklich etwas anfangen konnte! Smile


Bearbeitet von Kentia - 28-Apr-2012 um 08:22
Herzlichst Babs


IP IP Logged Private Nachricht senden
Nature
erste Wurzel
erste Wurzel
Avatar

Beigetreten: 18-Okt-2018
Land: Deutschland
Zone: 7a (bis -17,7°C)
Beiträge: 10
Zitat Nature Antwortbullet 22-Okt-2018 um 17:12
Hallo,

ich habe mich für die "Wassermethode" entschieden und gestern Abend, nachdem ich die Mango gegessen hatte, den Mangokern in warmes Wasser gelegt und das Wasser heute Vormittag gewechselt. Und eben wo ich nochmal das Wasser wechseln wollte, sah ich das sich der Mangokern ein kleines Stückchen geöffnet hat und da habe ich dann nur noch mit beiden Daumen die Schale aufziehen brauchen.

   



Ich werde den Keimling? einpflanzen und mal sehen was daraus wird, ob es was wird.

LG von
Nature
IP IP Logged Private Nachricht senden
<< Vorherige Seite  der 7
Antwort senden Neuen Beitrag erstellen
Druckversion Druckversion

Forum wechseln
Du kannst nicht neue Themen in diesem Forum eröffnen
Du kannst nicht auf Themen in diesem Forum antworten
Du kannst nicht Deine Beiträge in diesem Forum löschen
Du kannst nicht Deine Beiträge in diesem Forum bearbeiten
Du kannst nicht Umfragen in diesem Forum erstellen
Du kannst nicht an Umfragen in diesem Forum teilnehmen



Diese Seite wurde erzeugt in 0,188 Sekunden.

Das Tropenland Forum ist eine allgemein zugängliche Diskursplattform. Für die Inhalte der Beiträge sind allein deren AutorInnen verantwortlich. Der Betreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und prüft Beiträge nicht auf ihre Richtigkeit, behält sich aber das Recht vor, unsachliche, rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Beiträge sowie Beiträge, die dem Ansehen des Mediums schaden, zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Die Nutzung des Forums und aller seiner Bestandteile geschieht auf eigenes Risiko und unter Ausschluss jeglicher Haftungsansprüche gegenüber des Betreibers. Die Registrierungsbedingungen sind zu akzeptieren und einzuhalten.

 


  Impressum - © tropenland.at / tropenland.de 2018 Fehler melden